Es wurde ein Scheunenbrand im Noll angenommen. Die Feuerwehr Holzheim ging vom Haingraben aus auf das Objekt vor. Im Einsatz war ein Atemschutztrupp um zwei vermisste Personen aus der Scheune zu retten. Ein weiterer Trupp nahm einen Außenangriff auf die Scheune vor und ein dritter Trupp leuchtete den Übungsort aus. Die Feuerwehr Grüningen ging vom Noll aus durch den Hof auf die Scheune des Anwesens vor. Auch die Grüninger Kameraden gingen von Außen gegen den Brand vor.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

 

Zum Seitenanfang
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen