Wir wurden zu einem Feuer in Grüningen gerufen, bei dem eine Gartenhütte in der Burggrabenstraße brannte. Durch Einsatz eines Atemschutztrupps, konnten wir das Feuer in den Griff bekommen und gemeinsam mit den Kameraden aus Grüningen die Gartenhütte ablöschen.

Wir trafen uns um 10 Uhr um gemeinsam mit unserem Oldtimer Ford Taunus Transit nach Nidda auf den Tag des Ehrenamtes zu fahren. Die Kameraden der Feuerwehr Nidda, erwarteten uns schon an ihrem Feuerwehrmuseum.

Wir folgten der Einladung zu dem Grillfest der Feuerwehr Pohl-Göns mit Feuerwehr-Oldtimerausstellung. Gegen 9 Uhr holten wir unseren frisch gemachtes TSF auf Ford Transit aus der Garage und machten uns auf den Weg.

Am 17.5. diesen Jahres hat unser Tag der Feuerwehr, wie zu letzt vor zwei Jahren, stattgefunden.Bei wunderschönem Wetter leistete unsere Jugendfeuerwehr, zusammen mit der Jugendfeuerwehr Annerod, eine Showübung am alten DGH.

Die Oberflächentemperatur des Kamins wurde in allen Stockwerken beobachtet bzw. mit der Wärmebildkamera gemessen. Durch den Bezirksschornsteinfegermeister wurde der Kamin gereinigt. Der im Kamin vorhandene Glanzruss wurde aus dem Kamin entfernt und von der Feuerwehr abgelöscht.

Wie jedes Jahr, hat an diesem Tag unsere Übung in den Mai stattgefunden. Die praktische Übung im Haingraben, mit angenommenem Zimmerbrand im OG, konnte noch erfolgreich vor dem aufziehenden Regen abgeschlossen werden. Anschließend wurden Würstchen und Steaks gegrillt und gemeinsam gefeiert. Mal wieder ein wunderschöner Abend unter Kameraden.

Die Alarmierung mitten in der Nacht wurde von den Einsatzkräften aus Holzheim, Grüningen und Watzenborn von Anfang an sehr ernst genommen, da uns ein Garagenbrand in der Butzbacherstraße in Holzheim gemeldet war. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da die Anwohner mit Gartenschläuchen bereits das Feuer gelöscht hatten. Wir erkundeten die Garage und den daran angeschlossenen Schuppen, der gebrannt hatte. Kleinere Nachlöscharbeiten wurden getätigt, um sicherzustellen, dass der Brand sich nicht von Neuen entfacht.

An diesem Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Holzheim e.V. statt.

Nach einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Holzheim und Dorf-Güll, wurde die Feuerwehr aus Holzheim, Grüningen und Watzenborn-Steinberg alarmiert um die auslaufenden Betriebsstoffe aufzunehmen. Es stellte sich heraus, dass es sich lediglich um auslaufendes Scheibenwischwasser handelt, welche von den Kameraden aufgenommen wurde. Die Feuerwehr Holzheim und Grüningen warteten noch auf den Abtransport des Fahrzeugs durch den Abschleppdienst.

An diesem Samstag fand die Winterwanderung der Feuerwehr Holzheim e.V. statt. Mit einer kleinen Gruppe ging es um ca. 13.45 Uhr los.

Zum Seitenanfang
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen