Anlässlich unseres Jubiläums haben wir an diesem Abend zum Festkommers geladen. Pünktlich ging es in der voll besetzten Kultuellen Mitte Holzheim mit drei Liedvorträgen des Musikzug Holzheim los. Danach war ein Multimedia-Trailer mit Bildern und Musik auf der Leinwand zu sehen. Er zeigte die Arbeit und Gesichter der Feuerwehr Holzheim, eben das was die Feuerwehr Holzheim ausmacht.

An diesem Termin versammelte sich unsere Feuerwehr um die Auszeichnung als Feuerwehr des Monats >>Februar 2013<< entgegenzunehmen.

Nach dem Totengedanken am Morgen, hatten wir um 11 Uhr zum Neujahrsempfang eingeladen. Die Gäste wurden mit Sekt und O-Saft empfangen. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim sorgte für die angenehme musikalische Untermalung.

Das Jubiläumsjahr „75 Jahre Feuerwehr und 40 Jahre Jugendfeuerwehr“ wurde mit einem Totengedenken eröffnet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Holzheim trafen sich am Gerätehaus und marschierten gemeinsam zum Ehrenmal des 2. Weltkrieges, bei der Evangelischen Kirche. Um 10 Uhr wurde unter musikalischer Untermalung des Musikzuges an das Ehrenmal herangetreten.

Um 16:17 Uhr wurden die Feuerwehren Pohlheim Holzheim, Pohlheim Grüningen und die Feuerwehr Pohlheim Watzenborn-Steinberg zusammen mit der Drehleiter der Feuerwehr Lich und dem Rettungsdienst zu einer Türöffnung in Pohlheim Holzheim alarmiert. Insgesamt wurden drei Türen mit zwei Türöffnungssätzen geöffnet, danach wurde die Einsatzstelle an den Rettungsdienst und die Polizei sowie Angehörige übergeben.

Die erste Veranstaltung in diesem ganz besonderen Jahr war die Winterwanderung. Traditonell am ersten Samstag im neuen Jahr ging es um 13.30 Uhr am Gerätehaus los. Diesmal führte uns die Strecke Richtung Grüningen, dann über diverse Feld- und Wiesenwege zum "Hoingdippe".

Zum Seitenanfang
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen